Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/louisa-schreibt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
The trouble is...

Dass sie stets glaubt, nicht zu reichen. Dass etwas besonderes her muss, um zu zeigen, dass sie liebenswert oder zumindest DA ist.

Alle Gedanken sind schon gedacht und alle Worte schon geschrieben, in der einen oder anderen Anordnung. Nichts ist wirklich neu und die Namen machen das besondere.

Immer etwas Besonderes sein zu wollen ist ein narzißtischer Anteil , der einem nicht gefällt. Aber was sollte es sonst sein? Man könnte sich in einem Mittelmaß wohlfühlen, könnte Fehler akzeptieren, ohne sich Gedanken zu machen. Einfach daraus lernen und gut ist. Aber das kann sie nicht. Sagen wohl. Reden kann sie sowieso gut. Beste Ratgeberin, aber selber mal einfach den Kopp dicht machen und leben, das kann sie nicht.

Weil es immer nicht reicht. Und es sind nicht mal Fehler. Es sind Dinge, denen noch ein kleines Quentchen Perfektion fehlt. Und sie macht sich das Leben zur Hölle und vergeudet es auf der Suche nach dem Ankommen, verschwendet es mit Süchten, die keiner merkt, mit Depressionen, die nicht auffallen, weil sie gepaart sind mit verschissenen Zwängen, von dem, was man machen MUSS und so kann sie mit kleinen Auszeiten immer das machen, was von ihr verlangt wird. Kämpft sich selber aus dem tiefsten Loch und möchte stolz sein, aber dann kommt die nächste Hürde, die unüberwindbar scheint und sie steht wie ein Ochs vorm Berg und scheut.

Es muss einen Weg geben, den sie sucht und die Hoffnung ist mit den Dummen . Also sucht sie weiter.

30.10.09 10:13
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung